Waßmannsdorfer Chaussee 1 b, 12355 Berlin

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung
Mit den folgenden Informationen gebe ich Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich und Ihre insoweit bestehenden Rechte.

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO
Rechtsanwalt Frank Rathke
Waßmannsdorfer Chaussee 1 b
12355 Berlin
Tel.: 030 . 885 11 81
Fax: 030 . 885 11 84
E-Mail: kanzlei@anwalt-rathke.de

Datenschutzbeauftragter
Nicht bestellt, da nicht erforderlich.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Daten werden zur Anbahnung und Durchführung eines Anwaltsvertrages verwendet. Hierbei werden Daten erfasst, die zur Identifikation des Mandanten, seiner Vertreter und weiterer Beteiligter erforderlich sind, sowie darüber hinausgehende personenbezogene Daten. Zudem werden solche Daten erfasst, die neu hinzukommen (z. B. Änderungen). Soweit zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, werden die Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergegeben. Dies können z. B. folgende Stellen sein:

• Gerichte/Behörden
• Versicherungen sowie Banken
• Anwälte, Notare, Steuerberater
• Rechtliche Gegner, Vertragspartner

Speicherung der Daten
Grundsätzlich werden die Daten solange gespeichert, wie dies zur Abwicklung des Mandats und aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist. Für Rechtsanwälte besteht die Verpflichtung, die Handakten noch sechs Jahre nach Beendigung des Mandats aufzubewahren, was aufgrund elektronischer Aktenspeicherung auch die personenbezogenen Daten betrifft. Aus steuerrechtlichen Gründen sind Daten zehn Jahre aufzubewahren. Wenn Sie in die Speicherung Ihrer Daten einwilligen, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) nicht gelöscht, um hierauf bei erneuter Mandatierung oder einer eventuell gewünschten Kontaktaufnahme zugreifen zu können.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten ich gespeichert habe. Sofern die gespeicherten Daten unrichtig sind, haben Sie Anspruch auf Berichtigung und Löschung der unrichtigen Daten. Ihr Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, bleibt hiervon unbenommen.

Personenbezogene Daten
Meine Internetseiten können ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Bei Nutzung des Kontaktformulars auf meiner Internetseite wird Ihre E-Mail-Anschrift gespeichert, Ihre gegebenenfalls weiteren freiwilligen personenbezogenen Angaben können verarbeitet werden.? Bei Mandatserteilung speichere und verarbeite ich neben den vorgenannten Kontaktdaten auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, z.B. Geburtsdatum und -ort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Bankverbindung, Steuernummer, Ausweisdaten sowie Daten von Ihnen zugeordneten Vermögenswerten (insbesondere Immobilien). ?Alle Daten stammen aus den von Ihnen und von weiteren Beteiligten (Gerichte, Behörden, Banken, Berater, Notare, Hausverwaltungen usw.) sowie von sonstigen Dritten (z.B. SCHUFA, Finanzamt) mitgeteilten oder in Registern (z.B. Grundbuch, Handelsregister) enthaltenen, in zulässiger Weise erlangten Daten.

Datennutzung
Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt

• aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO),
• zur Erfüllung meiner vertraglichen Verpflichtungen aus dem Anwaltsvertrag und der Erbringung der hiermit zusammenhängenden Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO),
• aufgrund eigener berechtigter Interessen, z.B. zur Wahrung von rechtlichen Ansprüchen und der IT-Sicherheit, zu Werbe- und Marketingzwecken, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO),
• zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und Verhinderung von Straftaten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c und d DSGVO).

Darüber hinaus darf ich, sofern Sie nicht widersprechen, Daten in anonymisierter Form erheben, speichern und auswerten mit dem Ziel, meine Dienste für Sie interessanter und zielführender zu gestalten. Bei diesen Daten handelt es sich u. a. um den Domain-Namen der Website, von der Sie kamen, die von Ihnen aufgerufenen Seiten usw.

Einwilligung
Soweit Sie mir eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung allein auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bei Bedarf teile ich Ihnen gerne mit, in welcher Form Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten gegeben haben. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Weitergabe
Eine Weitergabe von erhobenen und gespeicherten Daten erfolgt durch mich bei der Erfüllung meiner anwaltlichen Pflichten aus dem Mandat, d.h. der Verpflichtungen aus dem geschlossenen Anwaltsvertrag und der Erbringung der hiermit zusammenhängenden Dienstleistungen, beispielsweise an folgende Empfänger: Rechtliche Gegner, Gerichte/Behörden, Sach-, Haftpflicht- und Rechtschutzversicherungen, Banken, Anwälte, Notare, Steuerberater, Vertragspartner, Makler, Hausverwaltungen sowie Dienstleistungsfirmen rund um die Immobilie, soweit die Datenmitteilung zur Erfüllung der vorgenannten Aufgaben erforderlich ist; an staatliche Stellen und juristische Personen des öffentlichen Rechts bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.?Ich gebe Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Empfänger in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR weiter.

Datenschutzerklärung für Cookies
Meine Internetseiten verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers auf den ihn bezogene Informationen zu speichern, während er die jeweilige Internetseite nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzeranzahl der Seiten und Nutzungshäufigkeit zu ermitteln sowie Verhaltensweisen bei der Nutzung zu analysieren. Dadurch kann ich meinen Internetauftritt optimieren und mein Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics
Für meine Internetseiten verwende ich Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies (siehe hierzu vorstehenden Absatz). Cookies ermöglichen eine Analyse der Nutzung meines Internetauftritts durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung meiner Internetseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeip();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung meiner Internetseiten auszuwerten, Berichte hierüber für mich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von mir und über meine Internetseiten zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu erhalten. Wenn Sie eine solche Auskunft wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an kanzlei@anwalt-rathke.de.