Abendbaum

Honorar

Die Rechtsanwaltskosten sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Das RVG ist allerdings nicht zwingend. Die Vergütung jeglicher Anwaltstätigkeit kann individuell vereinbart werden.

Keine Bestimmungen trifft das RVG bei anwaltlicher Beratung, d.h. wenn der Anwalt nicht nach außen in Erscheinung tritt. Hierfür sollte deshalb ein Honorar vereinbart werden. In der Regel halte ich die zeitbezogene Vergütung (Stundenhonorar) für sachgerecht. Eine eingehende Erstberatung liegt im Allgemeinen in einem Kostenrahmen von 50,00 bis 180,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer.

Bei weitergehender Anwaltstätigkeit einschließlich der Prozessführung gebe ich Ihnen zu den Kosten für „Ihren Fall” gern konkrete Auskünfte telefonisch oder per E-Mail.

Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, rechne ich mit dieser direkt ab.